Das bin ich 

Ihr Therapeut

Staatlich zugelassen nach dem Heilpraktikergesetz und Ausbildung in mehreren Fachrichtungen.


Nils Bargsten, Jahrgang 1985

Wie kam ich zur Hypnose?
Ganz einfach - Schichtdienst und damit einhergehende Schlafprobleme. Damals, bevor ich die Ausbildung zum Heilpraktiker für Psychotherapie und Hypnosetherapeuten begonnen habe, arbeitete ich Vollzeit bei der Bahn im Schichtdienst. Früh, Spät, Nacht - das hinterließ Spuren, welche ich Anfangs mit Meditation, später auch mit Hypnose und anderen Entspannungstechniken in den Griff bekommen zu versuchte - mit Erfolg!

Das Thema ließ mich von dort an nicht mehr los - und so kam es, dass ich mich noch zum Bachblüten-Berater, zum Kursleiter für Autogenes Training und zum Klangschalentherapeuten ausbilden ließ.

Meine erlangten Qualifikationen:
-
Heilpraktiker für Psychotherapie
- Hypnosetherapeut (TMI)
- Zertifizierter Hypnosecoach nach den Richtlinien des Deutschen Verbandes für Hypnose e.V. (DVH)
- Certified Hypnotherapist nach den Richtlinien des National Guild of Hypnotists
- Ausgebildeter Rückführungsleiter
- Kinderhypnose
- Reinkarnationstherapeut
- Hypnose bei Ängsten und Phobien
- Hypnose bei Burnout und Depressionen
- Traumatherapie mit Hypnose
- Schmerztherapie und Analgesie
- Kursleiter Autogenes Training
- Ernährungsberater, S-Lizenz
- Bachblüten-Berater
- Farbtherapeut und Chakra-Hypnose
- Klangschalentherapeut
- Wellness-Masseur
- Practitioner ChiHealing GWA-Methode